Wandern in der Evangelischen Sportarbeit Berlin-Brandenburg


Das Lutherjahr

Martin Luther geb. 10.November 1483 in Eisleben , gestorben 18.Februar 1546 in Eisleben , bestattet am 22.Februar im Stadtschloss Wittenberg.

Luthers Geburtshaus wurde 1689 bei einem Brand völlig zerstört. Schon 1693 wurde ein Barockhaus gebaut das heute ein Luthermuseum beherbergt.

1523 gestaltete er die erste in Latein veröffentlichte Messordnung die bis heute gilt.

Am 4.Mai 1521 wurde er auf dem Heimweg von Friedrich's Soldaten entführt und in die Eisenacher Wartburg festgesetzt. Hier wurde er unter den

Pseudonym "Junker Jörg" geführt. Während seines offenthaltes übersetzte Luther in nur 11 Wochen das neue Testament ins Deutsche.

Luther stritt mit der katholischen Kirche heftig über dessen Kirchenauslegungen. Das ging soweit das ihm der Reichstag am 26.Mai 1521 verbot,

mit jedem Kontakt aufzunehmen.

Am 4.September 1517 stellte Luther 97 Thesen vor denen er im Oktober 1517 weitere 95 Thesen folgen lies.

Um auch Gehör in der Öffentlichkeit zufinden, schlug er diese 95 Thesen am 31.Oktober 1517 an die Tür der Schlosskirche Wittenberg an.

Der Thesenanschlag galt Jahrelang nur als Legende, jedoch nach Fund eines handgeschriebenen Dokuments als wahrscheinlich.

 

Die Evangelische Sportarbeit Berlin-Brandenburg unternimmt in mehreren Etappen eine Wanderung von Berlin nach Lutherstadt Wittenberg.

Einen Streckenplan sowie die Wanderzeiten unterhalb der Bilder aus Wittenberg

 

< Hier lebte Martin Luther viele Jahre ----- Bilder der Lutherstadt Wittenberg

< Die Universität von Wittenberg wo Luther lehrte --- > Martin Luther

< Das Rathaus von Wittenberg mit Statur von Martin Luther >

< Vordergrund : Schlosskirche --- >Innenansicht der Schlosskirche

=======================================================================================

Mehrtätige Wanderung zum Lutherjahr nach Lutherstadt Wittenberg

1. Tag             Sonnabend, den 29. Juli 2017
Hinfahrt:
 bis S-Bhf Hackescher Markt, dann Fußweg ca. 600 m oder Bus (Berlin A)
Der S-Bhf Hackescher Markt liegt auf Ring und wird angefahren von der S41 – von Westen im Uhrzeigersinn – und S42  - vom Osten entgegen Uhrzeigersinn.

Treffpunkt: Berliner Dom – Eingang Straße „Am Lustgarten“
Uhrzeit:. 09.30 Uhres wird versucht, eine Verabschiedung zu organisieren, anschließend Abmarsch
Strecke: Berliner Dom – S Priesterweg
Länge: ca. 11 km
Streckenbeschreibung: vom Dom entlang der Spree bis zum Tiergarten, dann Potsdamer Platz, Park am Gleisdreieck, Südkreuz, Park Südgelände
Angestrebte Besichtigungen: Park Südgelände - Eintritt 1,-- €

Rückfahrt:
ab S-Bhf Priesterweg (Berlin B). Der  S-Bhf Priesterweg  wird angefahren von der S2 -(Blankenfelde - Bernau ) und S25 (Teltow Stadt-Hennigsdorf)
Fahrscheine: A/B für Hin– und Rückfahrt
Sonderticket: ggf. Kleingruppen-Tageskarte  A/B

Am 1.Wandertag mit Besichtigung des Berliner Doms, danach in der Küsterei ein Stempel auf den Wanderpass vom Pfarrer

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2. Tag             Sonnabend, den 05. August 2017
Hinfahrt:
bis S 25 Südende (Berlin B). Der  S-Bhf Südende wird angefahren von der S25 (Teltow Stadt - Hennigsdorf)
Treffpunkt: S 25 Südende auf dem Bahnsteig Richtung Teltow Stadt

Uhrzeit:  09.30 Uhr (Abmarsch
Strecke: S 25 Südende   - S Teltow Stadt
Länge: ca.  12 km je nach Wetterlage (Hitze)
Streckenbeschreibung: hauptsächlich am Teltowkanal entlang
Angestrebte Besichtigungen: Evangelische Paulus-Kirchengemeinde Berlin-Lichterfelde

Rückfahrt:
ab S Teltow Stadt (Berlin C). Der  S-Bhf Teltow Stadt  wird angefahren von der S25 (Teltow Stadt – Hennigsdorf).
Fahrscheine: A/B für Hinfahrt und B/C oder A/B/C für Rückfahrt
Sonderticket: ggf. Kleingruppen-Tageskarte B/C oder A/B/C

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

3. Tag             Sonnabend, den 12. August 2017
Hinfahrt:
bis S Teltow Stadt (Berlin C). Der  S-Bhf Teltow Stadt  wird angefahren von der S25 (Teltow Stadt – Hennigsdorf) im 10-min-Takt
Treffpunkt: S Teltow Stadt auf dem Bahnsteig unten
Uhrzeit: 09.45 Uhr (Abmarsch )

Strecke: S Teltow Stadt – Haltestelle Kienwerder
Streckenbeschreibung: vom S-Bhf zum Teltowkanal, dann dort entlang bis zur Machnower Schleuse, weiter zum Stahnsdorfer Friedhof, über den Friedhof bis zum südlichen Ausgang – Kienwerder
Länge: ca.  12 bis 13 km je nach Wetterlage
Angestrebte Besichtigungen: Stabskirche  Stahnsdorfer Friedhof

Rückfahrt:
ab Haltestelle Kienwerder zum S Teltow Stadt oder Potsdam Hbf (beides Berlin C). Sonnabends verkehrt hier der Bus zwischen Potsdam Hauptbahnhof und  S Teltow Stadt im 30 min-Takt
Fahrscheine: B/C oder A/B/C für Hin– und Rückfahrt –
Sonderticket: ggf. Kleingruppen-Tageskarte B/C oder A/B/C

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

4. Tag             Sonnabend, den 19. August 2017
Hinfahrt 1
bis S Teltow Stadt, danach Bus bis Haltestelle Kienwerder (beides Berlin C)
Der  S-Bhf Teltow Stadt  wird angefahren von der S25 (Teltow Stadt – Hennigsdorf) im 10-min-Takt. Die Fahrt von dort bis zum Startpunkt der Wanderung erfolgt gemeinsam.
Treffpunkt: S Teltow Stadt auf dem Bahnsteig unten
Uhrzeit: 09.30 Uhr (Abmarsch zum Bus) - 09:37 ab Bus X1 Richtung S Potsdam Hauptbahnhof
09:57 an Güterfelde, Kienwerder                 Diese Hinfahrt wird Gerd Patra begleiten.

Hinfahrt 2 (Alternative)
bis S Potsdam Hauptbahnhof, danach Bus bis Haltestelle Kienwerder (beides Berlin C)
09:56 ab S Potsdam Hauptbahnhof Steig 5 Bus X1 Richtung Teltow, Bahnhof
10:08 an Güterfelde, Kienwerder – wir werden auf diesen Bus warten

Strecke:  Haltestelle Kienwerder – Bahnhof Saarmund
Streckenbeschreibung: Vom Ausgang Friedhof Richtung Güterfelde, am See entlang und dann zur Kirche, weiter durch das frühere Truppenübungsgebiet zu den Nudower Teichen,dann zur Nudower Kirche und von da zum Bahnhof Saarmund.
Länge: ca.  12  km
Angestrebte Besichtigungen: Kirche Güterfelde, Kirche Nudow

Rückfahrt: ab Bahnhof Saarmund (Berlin C)
RB 22 verkehrt zwischen S Potsdam Hauptbahnhof und S Königs Wusterhausen Bhf über  S Flughafen Berlin-Schönefeld –  jede Stunde in beiden Richtungen
Fahrscheine: B/C oder A/B/C für Hin– und Rückfahrt
Sonderticket: ggf. Kleingruppen-Tageskarte B/C oder A/B/C
Voraussichtliche Ankunft an S Potsdam Hauptbahnhof: 15.18 oder 16.18 Uhr
Voraussichtliche Ankunft an S Schönefeld: 15.38 oder 16.3 8 Uhr – evtl. auch schon 15.19 Uhr

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

5. Tag             Sonnabend, den 26. August 2017
Hinfahrt 1
bis Bhf Wannsee, dann weiter mit S-Bahn und Bahn bis Bhf Saarmund ( Berlin C)
Treffpunkt:   Potsdam Hauptbahnhof – auf dem Bahnsteig  RB
Uhrzeit:          09:42 ab  RB Richtung Schönefeld Flughafen10:15 an Saarmund, Bahnhof 
anschließend Abmarsch:        Diese Hinfahrt wird Gerd Patra begleiten.

Hinfahrt 2
S Flughafen Berlin-Schönefeld                     09:43 RB Richtung S Potsdam Hauptbahnhof
Ludwigsfelde, Struveshof Bhf 09:57           10:02 an Saarmund, Bahnhof
Bitte auf uns warten.

Strecke:  Bhf Saarmund – Bhf Michendorf
Streckenbeschreibung: Vom Bahnhof nach Saarmund, dann weiter über Wilhelmshorst nach Michendorf
Länge: ca 12 km
Angestrebte Besichtigungen: Kirche Saarmund, evtl. Kirche Wilhelmshorst

Rückfahrt: ab Bhf Michendorf Richtung Bhf Wannsee (Berlin C)
Fahrscheine: B/C oder A/B/C für Hin– und Rückfahrt
Sonderticket: ggf. Kleingruppen-Tageskarte B/C oder A/B/C
Voraussichtliche Ankunft an S Wannsee : 15.27 oder 15.46 Uhr oder 16.27

  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

6. Tag             Sonnabend, den 02. September 2017
Hinfahrt: bis Bhf  Michendorf (Berlin C)
Treffpunkt: Bhf Wannsee  – auf dem Bahnsteig Gleis 5
Uhrzeit: Abfahrt 09:34  RE7 Richtung Dessau, Hauptbahnhof bis Bhf Michendorf

Strecke:  Bhf Michendorf – Bhf Beelitz
Streckenbeschreibung: durch Michendorf zum Großen und Kleinen Seddiner See bis zum Bhf  Beelitz
Länge: ca 13 km
Angestrebte Besichtigungen: Kirche Michendorf,

Rückfahrt: ab Beelitz, Stadt Bhf (nicht mehr Berlin C)
Fahrscheine: Hinfahrt : B/C oder A/B/C -
                        Rückfahrt: Preisstufe: Regionaltarif bis 25 km  - Einzelfahrausweis 4,30 € bis Berlin,
Sonderticket: ggf. Kleingruppen-Tageskarte           21,50 €
Voraussichtliche Ankunft an S Wannsee : 15.46 Uhr

  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

7. Tag             Sonnabend, den 09. September 2017
Hinfahrt: bis Bhf  Beelitz Stadt ( Preisstufe: Regionaltarif bis 25 km)
Treffpunkt: Bhf Wannsee  – auf dem Bahnsteig Gleis 5
Uhrzeit: Abfahrt 10:12   RB Richtung Jüterbog bis  Bhf Beelitz

Strecke:  Bhf Beelitz, - Bhf Buchholz
Streckenbeschreibung: vom Bhf nach Beelitz, dann weiter durch Elsholz zum Bhf Buchholz –
Länge:  ca. 13 km
Angestrebte Besichtigungen: Kirche Beelitz, Kirche Elsholz

Rückfahrt: ab Buchholz (bei Treuenbrietzen), Bahnhof - Regionaltarif über 35 bis 45 km
Fahrscheine: Hinfahrt : Einzelfahrausweis 4,30 €              Rückfahrt: Einzelfahrausweis 6,90 €
Sonderticket: ggf. Brandenburg-Berlin-Ticket
Voraussichtliche Ankunft an S Wannsee : 17.46 Uhr – evtl. 15.46 Uhr

   ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonnabend, den  16. September 2017
Traditionelle Wanderung zum Sportschiffergottesdienst in Sacrow

  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

8. Tag             Sonnabend, den  23. September 2017
Hinfahrt
 bis  Buchholz (bei Treuenbrietzen), Bahnhof - Regionaltarif über 35 bis 45 km
Treffpunkt: Bhf Wannsee  – auf dem Bahnsteig Gleis 5
Uhrzeit: Abfahrt 10:12   RB Richtung Jüterbog      an Buchholz (bei Treuenbrietzen)  10.49 Uhr

Strecke:   Bhf Buchholz – Bhf Treuenbrietzen Süd
Streckenbeschreibung: vom Bhf nach Buchholz, dann weiter nach Treuenbrietzen, durch den Ort bis zum Bhf Treuenbrietzen Süd
Länge: ca. 13 km
Angestrebte Besichtigungen: Kirche Buchholz, Kirchen Treuenbrietzen, evtl. Rathaus

Rückfahrt: ab Bhf Treuenbrietzen Süd - Regionaltarif über 45 bis 55 km
nach Wannsee - wahlweise nach Lichterfelde Ost-
Bahn nach Lichterfelde Ost fährt weiter durch die Stadt – Gesundbrunnen - Richtung Stralsund,
Fahrscheine: Hinfahrt : Einzelfahrausweis 6,90 € - ab Lichterfelde Ost 8,50 €
                        Rückfahrt: Einzelfahrausweis 8,50 €
Sonderticket: ggf. Brandenburg-Berlin-Ticket
Voraussichtliche Ankunft an S Wannsee :  17.46 Uhr
Voraussichtliche Ankunft an S Lichterfelde Ost:  18.12 Uhr

   ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

9. Tag             Sonnabend, den 30. September 2017
Hinfahrt1                  bis Bhf Treuenbrietzen Süd - Regionaltarif über 45 bis 55 km
Treffpunkt: Lichterfelde Ost auf dem Bahnsteig Richtung Süden
Uhrzeit: Abfahrt 09:45  RE3 Richtung Elsterwerda-Biehla – Bahn kommt von Gesundbrunnen (09.25) und fährt durch die Stadt - Umstieg in  Jüterbog – 10.54 an Treuenbrietzen Bahnhof Süd  -
Diese Hinfahrt wird Gerd Patra begleiten.

Hinfahrt2                  bis Bhf Treuenbrietzen Süd - Regionaltarif über 45 bis 55 km
Treffpunkt: Bhf Wannsee  – auf dem Bahnsteig Gleis 5
Uhrzeit: Abfahrt 10:12   RB Richtung Jüterbog      11:02 an Treuenbrietzen, Bahnhof Süd
Auf diesen Zug werden wir warten

Strecke:  Bhf Treuenbrietzen Süd – Bhf Altes Lager,
Streckenbeschreibung: Vom Bahnhof durch Wald bis zum Bahnhof Altes Lager über Klausdorf
Länge: ca. 13 km
Angestrebte Besichtigungen: Kirche Klausdorf
Rückfahrt: ab Altes Lager, Bahnhof -  Regionaltarif über 45 bis 55 km
nach Wannsee, wahlweise nach Lichterfelde Ost-
Bahn nach Lichterfelde Ost fährt weiter durch die Stadt – Gesundbrunnen - Richtung Stralsund,
Fahrscheine: Hin- und Rückfahrt : Einzelfahrausweis  8,50 €
Sonderticket: ggf. Brandenburg-Berlin-Ticket
Voraussichtliche Ankunft an S Wannsee : 17.46 Uhr – evtl. 15.46 Uhr
Voraussichtliche Ankunft an S Lichterfelde Ost: 18.12 Uhr – evtl. 16.12 Uhr

   ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

10. Tag           Sonnabend, den 07. Oktober 2017
Hinfahrt1                              bis  Altes Lager, Bahnhof -  Regionaltarif über 45 bis 55 km
Treffpunkt: Lichterfelde Ost auf dem Bahnsteig Richtung Süden
Uhrzeit: Abfahrt 09:45  RE3 Richtung Elsterwerda-Biehla – Bahn kommt von Gesundbrunnen (09.25) und fährt durch die Stadt - Umstieg in  Jüterbog – 10.46 an Altes Lager, Bahnhof 
Diese Hinfahrt wird Gerd Patra begleiten.

Hinfahrt2                  bis  Altes Lager, Bahnhof -  Regionaltarif über 45 bis 55 km
Treffpunkt: Bhf Wannsee  – auf dem Bahnsteig Gleis 5
Uhrzeit: Abfahrt 10:12   RB Richtung Jüterbog      11:10 an Altes Lager, Bahnhof
Auf diesen Zug werden wir warten

Strecke: Bahnhof Altes Lager – Bahnhof Blönsdorf
Streckenbeschreibung: vom Bahnhof durch das ehem. Übungsgebiet, dann am Flugplatz entlang nach Kaltenborn. Von dort die Straße bis nach Blönsdorf
Länge: ca. 14 km
Angestrebte Besichtigungen: Kirche Kaltenborn + . Kirche Blönsdorf, evtl Kirche Dalichow

Rückfahrt: ab Bahnhof Blönsdorf  nach Lichterfelde Ost- Regionaltarif über 55 bis 65 km
Bahn nach Lichterfelde Ost fährt weiter durch die Stadt – Gesundbrunnen - Richtung Stralsund,
Fahrscheine: Hinfahrt : Einzelfahrausweis  8,50 €             Rückfahrt: Einzelfahrausweis  10,00 €
Sonderticket: Brandenburg-Berlin-Ticket
Voraussichtliche Ankunft an S Lichterfelde Ost: 17.14 Uhr

   ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

11. Tag           Sonnabend, den 14. Oktober 2017
Hinfahrt bis  Bahnhof Blönsdorf -  Regionaltarif über 55 bis 65 km
Treffpunkt: Lichterfelde Ost auf dem Bahnsteig Richtung Süden
Uhrzeit: Abfahrt 10:45  RE3 Richtung Lutherstadt Wittenberg– Bahn kommt von Gesundbrunnen (10.25) und fährt durch die Stadt – 11.28 an Bahnhof Blönsdorf 

Strecke:  Bahnhof Blönsdorf – Bahnhof Zahna
Streckenbeschreibung: Von Bahnhof zur Kirche Blönsdorf, dann durch Wiesen zum Flämimg-Skate, auf diesem nach Zahna
Länge: ca. 13 km
Angestrebte Besichtigungen: Kirche Zahna

Rückfahrt: ab Bahnhof Zahna – Sachsen-Anhalt – kein Verbundtarif
Seniorenticket 65 plus: gilt nur bis/ab  Blönsdorf
Fahrscheine: Hinfahrt : Einzelfahrausweis 10,00 €
                        Rückfahrt: Einzelfahrausweis  16,00 € (Bahntarif)
                         Rückfahrt: Einzelfahrausweis bis  Blönsdorf 2,60 € (Bahntarif)
(für Seniorenticket: bei Buchung und Vorkasse beim Wanderführer halber Preis  - ab 6 Personen)
Sonderticket: Brandenburg-Berlin-Ticket (gilt auch von Blönsdorf bis Wittenberg)
Voraussichtliche Ankunft an S Lichterfelde Ost: 17.14 Uhr

   ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12. Tag           Sonnabend, den 21. Oktober 2017
Hinfahrt: bis  Bahnhof Zahna – Sachsen-Anhalt – kein Verbundtarif
Treffpunkt: Lichterfelde Ost auf dem Bahnsteig Richtung Süden
Uhrzeit: Abfahrt 10:45  RE3 Richtung Lutherstadt Wittenberg– Bahn kommt von Gesundbrunnen (10.25) und fährt durch die Stadt – 11.35 an Bahnhof Zahna 

Strecke:  Bahnhof Zahna – Bahnhof Wittenberg
Streckenbeschreibung: Vom Bahnhof Richtung Woltersdorf, dann weiter durch Felder und Wiesen bis nach Wittenberg,
Länge: ca. 13 km
Angestrebte Besichtigungen: Kirche Woltersdorf, Wittenberg nicht berücksichtigt

Rückfahrt: ab Bahnhof Wittenberg – Sachsen-Anhalt – kein Verbundtarif
Fahrscheine: Hinfahrt : Einzelfahrausweis  16,00 € (Bahntarif)
                        Rückfahrt: Einzelfahrausweis  24,00 € (Bahntarif)
                        Hinfahrt: Einzelfahrausweis Blönsdorf -Zahna 2,60 € (Bahntarif)
                         Rückfahrt: Einzelfahrausweis bis  Blönsdorf 4,50 € (Bahntarif)
(für Seniorenticket: bei Buchung und Vorkasse beim Wanderführer halber Preis  - ab 6 Personen)
Sonderticket: Brandenburg-Berlin-Ticket (gilt auch von Blönsdorf bis Wittenberg)
Voraussichtliche Ankunft an S Lichterfelde Ost: 17.14 Uhr
Bei dieser Rückfahrt reicht die Zeit nicht für irgendwelche Besichtigungen in Wittenberg. Nächste Rückfahrt ist zwei Stunden später.

   ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Achtung ! Zusätzliche Etappe am Samstag, 28.Oktober 2017 in Wittenberg (Besichtigungen /Rundgang)

Treffpunkt an der Luthereiche in Wittenberg um 10.00 Uhr (600 m vom Bahnhof entfernt)

Wanderführer : Dietrich König

Fahrstrecke ab Berlin : ab 8.40 Uhr Südkreuz / 8.45 Uhr Lichterfelde Ost = Ankunft in Wittenberg mit RE 3 um 9.48 Uhr